Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
E-Mail Adresse:

Bildergalerie, Referenzen, Kundendioramen

Es sind insgesamt 758 Bilder in 59 Kategorien vorhanden.
Wählen Sie eine Seite: 1 2
  Bäume / Palmen / Pflanzen
  Geländestücke / Ziegelsteine / Pflastersteine / Geländebau

Diorama Grundplatten 1:35 - Hauptordner
Die Felsenbunker waren die einzigen Unterkünfte für die in den Bergen stationierten Soldaten.
Die Winter in den koreanischen Bergen sind sehr feucht und kalt. Diorama, Bergstellung mit Felsenhöhle
Der vorletzte Bauabschnitt, danach ist der Modellschnee auf die Berge gefallen. Bergstellung ohne Schnee - 600 x 400 mm
Die Eingänge der Unterstände in den Felsen waren mit Sandsäcken gegen Granatsplitter und Geschosse gesichert.
Die Verbindungsgänge der einzelnen Stellungen waren wie Schützengräben in die Berge eingearbeitet. Unterstand mit Sandsäcken
Der Sandsackbunker ist einzeln hergestellt und wird in den Felsenausschnitt eingepasst.
Die Sandsäcke auf den Laufgräben müssen probeliegen. 2. Bauphase der Bergstellung
Der Geländebau in der ersten Bauphase ist ausschlaggebend für die weitere Formgebung und Gestaltung eines Dioramas. 1. Bauphase der Bergstellung
Diese Grundplatte ist 40 x 30 cm groß.
Grundplatte Wüste
Grundplatte Wüste
Bunker mit Pz. IV Turm Bunker mit Pz. IV Turm
Ein deutscher Bunker mit Soldaten in der Gefechtspause. Bunker mit Besatzung
Ein einzelner Bunker. Bunker 1
Diorama Bunker mit Flakstellung. Bunker mit Flakstellung
Bunker 2 Bunker 2
Bunker an der Felskante. Bunker an der Felskante
Ein Ausschnitt aus einer Kampfzone.
Die zwei Flakstellungen sind mit einem Schützengraben und einer MG- Stellung verbunden. Im Schützengraben und in den Geschützstellungen sind echte Holzbretter auf den Boden gelegt. Die Stellungswände sind mit Holzpalisaden verbaut. Die Stellungen sind mit Tarnnetzen überspannt. Flakstellung mit MG- Stand - 500 x 400 mm
Die Panzersperren aus Metall und der Stacheldraht werden auf dem Gefechtsfeld platziert.
Die Soldaten- Figuren und ein Flak- Geschütz müssen probestehen. 2. Bauphase der Flakstellung
Die Grasflächen werden mit statischen Grasfasern bestreut.
Das Modell- Gelände bekommt die erste Farbe. 1. Bauphase der Flakstellung
Diorama Urwald mit Flußanlegestelle und einem Anlegemanöver eines Patrolienbootes.

[b][URL=http://www.diorama-shop.com/shop/shopartikel/6/1/Diorama-Grundplatte,-Dschungel-Flussanlegestelle,-40-x30-cm,-1:35.html][fontsize=20]jetzt bestellen[/fontsize][/URL=_blank][/b] Urwald Flußanlegestelle und Patrolienboot
Der Bootsrumpf ist eingepasst.
Jetzt beginnen Die Feinarbeiten. 3. Bauphase Urwald Flussanlegestelle
Flussanlegestelle für Patrolienboot 2. Bauphase. 2. Bauphase Urwald Flussanlegestelle
Hier das Einarbeiten des Bootsrumpfes. 1. Bauphase Urwald Bootsanlegestelle
Diorama Wüste mit Palmen Diorama Wüste mit Palmen
Diorama Wüste mit Palmen Diorama Wüste mit Palmen