Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
E-Mail Adresse:

Diorama Blog


Beste Unterhaltung und eine Weltpremiere auf der Faszination Modellbau Friedrichshafen


Datum: 1.11.2008 23:52 Uhr

Sinsheim/Friedrichshafen. Vom 31. Oktober bis zum 2. November 2008 wird die Messe Friedrichshafen zum Zentrum des Modellbaus.  Rund 300 Aussteller  aus 13 Ländern zeigen die gesamte Produktbreite mit Modelleisenbahnen, Auto- und Flugmodellen, Schiffsmodellen, Plastik- und Kartonmodellen. Eine echte Weltpremiere wird dabei sein.  Der Erlebnis-Mix aus Fachausstellung, Sonderschauen und Shows spielt sich in fünf Messehallen ab.

Der Bereich Flugmodellbau ist in diesem Jahr sehr gut vertreten und die Flughalle A3 ist bis auf den letzten Quadratmeter ausgebucht. Für zusätzliche Attraktivität sorgt die beeindruckende Sonderschau „Airliner", bei der unter anderem das Modell einer Concorde zu sehen ist und die vom Baden-Württembergischen Luftfahrtverband organisiert wird. Mit Spannung wird eine echte Weltpremiere erwartet.  Mitte Oktober wird das Geheimnis gelüftet und die spektakuläre Neuheit tritt ins Rampenlicht der Öffentlichkeit. Aufsehen erregend ist auch die FMT-Flugschau „Stars des Jahres" auf dem Friedrichshafener Flughafen, die am Wochenende des 1. und 2. November die Modellbaumesse Friedrichshafen bereichert.

Beim Internationalen AMT-Bodensee-Cup liefern sich die Fahrer und Fahrerinnen spannende Rennen mit ferngesteuerten Rennautos. Nach dem Reglement des DMC Deutscher Minicar Club e.V. werden in der Klasse VG Scale in der Halle A6 an allen Messetagen Rennen auf Asphalt ausgetragen.

Bei den Modellbahnern ist auch für die Nachwuchsförderung ist gesorgt. Der Bundesverband Deutscher Eisenbahn-Freunde e.V. führt auf der Faszination Modellbau Friedrichshafen ein „Junior College Europa" durch. An verschiedenen Werkplätzen wie Modell-Hausbau, Fahrplan-Auskunft, Anlagenplanung oder  Gartengestaltung können Nachwuchsmodellbauer unter Anleitung selbst Hand anlegen und erhalten von den erfahrenen „Profis" wertvolle Tipps.

Weitere Höhepunkte bilden die FMT-Indoor-Action mit Slowflyern, die  eindrucksvolle Flugkapriolen bis unter das Hallendach fliegen. Das  Truckmodell-Festival begeistert die Fans der ferngesteuerten Lastkraftwagen im Modell. Unzählige Schiffsmodelle bringen Action auf das große Wasserbecken mit einem Fassungsvermögen von 400.000 Litern Wasser. Im Bereich Eisenbahnmodellbau werden attraktive Schauanlagen in allen Spurweiten präsentiert und sie bieten ausreichend Anschauungsmaterial für die heimische Anlage. Auch Freunde des Plastik- und Kartonmodellbaus kommen voll auf ihre Kosten. Im Bereich Plastikmodellbau bietet der PMC-Bodensee e.V. zahlreiche Mitmach-Angebote wie Kinderbasteln unter Anleitung, Kinderschminken, Modellbau-Workshops und Bildvorträge zu interessanten Modellbauthemen an.

Modellbaufreunde aus dem Dreiländereck Deutschland, Österreich und Schweiz, aus Norditalien, Großbritannien nutzen die gute Erreichbarkeit der Messe Friedrichshafen und schätzen die Faszination Modellbau Friedrichshafen, weil sie mit einem hochwertigen Produktangebot überzeugt und mit Shows und Aktionen in allen Modelbausparten das Publikum bestens zu unterhalten weiß.

 

Die Öffnungszeiten sind am Freitag (31.10.)  und Samstag (1.11.) von 9 bis 18 Uhr. Am Sonntag (2.11.) von 9 bis 17 Uhr. Die Eintrittskarte kostet für Erwachsene 10 Euro, ermäßigte Karten kosten 8 Euro.

 

Noch mehr Modellbau gibt es vom 6. bis 9. November in der Koelnmesse. Dort veranstaltet die Messe Sinsheim das Kölner Echtdampf-Treffen und vom 21. bis 23. November 2008 die Faszination Modellbau Bremen in der Messe Bremen.

 

Weitere Informationen zu den Modellbaumessen stehen auch im Internet unter www.modellbau-Friedrichshafen.de; www.modellbau-bremen.de; www.koelner-echtdampftreffen.de

 

Pressekontakt:

Messe Sinsheim GmbH, Public Relations & Marketing,

Marika Gutschik-Schilling & Andrea Schmerbeck

Telefon: +49 7261  68 9 -118 oder - 120. Fax: +49 7261  68 92 04

E-Mail: gutschik@messe-sinsheim.de;schmerbeck@messe-sinsheim.de

verfügbar in: Aktuelles Modellbau DruckversionPermalink